Recherche avancée

Berlin > Kultur > Maison du Grand-Duché de Luxemburg > TANZ & THEATER | Luxemburg zu Gast bei der euro-scene Lei... >

TANZ & THEATER | Luxemburg zu Gast bei der euro-scene Leipzig | Peterskirche Leipzig | 6.-11. November 2018

Freitag, 26. Oktober 2018

© Jonas Maron

Die euro-scene Leipzig, Festival zeitgenössischen Theaters und Tanzes, zeigt vom 6. bis 11. November 11 Gastspiele aus 7 Ländern in 20 Vorstellungen und 8 Spielstätten. Unter dem Motto „Bühnen — Klang — Welten“ widmet sich das Festival in seiner 28. Ausgabe der Vielfalt von Musik in Theater und Tanz zwischen Live-Musik, Klang, Geräusch, Text und Stille.

Auch aus Luxemburg gibt es ein Gastspiel zu sehen: Im Tanzkonzert „Duo con piano — Tanzstück für zwei Pianisten“ von Gianfranco Celestino und Annalisa Derossi. Ein Mann und eine Frau treten in einen ausdrucksstarken Dialog von Tanz und Musik. Im Anschluss an beide Vorstellungen findet ein Publikumsgespräch statt.

 
WANN:

Samstag, 10.11.2018 // 19.30 – 20.30 Uhr

Sonntag, 11.11.2018 // 17.00 – 18.00 Uhr

WO:

Peterskirche Leipzig, Schletterstraße 5, 04107 Leipzig

KARTEN:

Preis: 22 € (erm. 17 €)

Tel.: 0341 215 49 35 / Mail: tickets@euro-scene.de / Online unter www.euro-scene.de

 
Workshop „Tanz oder Musik zuerst?“

Außerdem werden Gianfranco Celestino & Annalisa Derossi im Workshop „Tanz oder Musik zuerst?“ Einblicke in den Entstehungsprozess ihres Tanzkonzerts „Duo con piano — Tanzstück für zwei Pianisten“ geben. Der Workshop ist für Amateure und semi-professionelle Tänzer geeignet.

WANN:

Sonntag, 11.11.2018 // 14.00 – 15.30 Uhr

WO:

Peterskirche Leipzig, Schletterstraße 5, 04107 Leipzig

KARTEN:

Teilnehmergebühr: 15 € (erm. 10 €) / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tel.: 0341 980 02 84 / Mail: info@euro-scene.de

 
Weitere Infos unter: www.euro-scene.de

Zurück zur Ausgangsseite