Recherche avancée

Berlin > Kultur > Maison du Grand-Duché de Luxemburg > LESUNG | Ian de Toffoli, Zviad Ratiani und Zyta Rudzka in... >

LESUNG | Ian de Toffoli, Zviad Ratiani und Zyta Rudzka in Lesung und Gespräch im LCB | 2. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Montag, 01. Oktober 2018

Drei Gastautoren des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB), darunter der luxemburgische Schriftsteller und Theaterautor Ian de Toffoli, lesen im Rahmen ihrer Autorenresidenz im LCB am 2. Oktober 2018 um 19.30 Uhr aus ihren Werken und sprechen über ihre aktuellen Projekte. Außer Ian de Toffoli lesen auch der georgische Dichter und Übersetzer Zviad Ratiani, und die polnische Psychotherapeutin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin Zyta Rudzka,

Ian de Toffoli lehrt an der Universität in Luxemburg und ist Mitbegründer des Verlags Hydre Editions. Mehrere seiner Theaterstücke, darunter „Rumpelstilzchen“ und der Monolog „Tiamat“, wurden bereits in unterschiedlichen europäischen Theatern aufgeführt.

Zviad Ratiani befasst sich in seiner Poesie mit klassischen georgischen Formen wie auch Anregungen aus dem amerikanischen Modernismus. Zu seinen Übersetzungen in die georgische Sprache gehören unter anderem Werke von T.S. Eliot, Ezra Pound, Rainer Maria Rilke und Paul Celan.

Mit dem Roman »Krótha wymania ogina« / »Kurzer Feuerwechsel« gelang Zyta Rudzka ein großer Erfolg in diesem Jahr. Erste Auszüge in deutscher Übersetzung werden in der Lesung vorgetragen. Im Jahr 2009 erschien ihr Roman »Mikwe« (Ü: Sven Sellmer, Secession).

Wann: 2. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Wo : Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Eintritt frei

Tickets online oder an der Abendkasse unter: : https://www.lcb.de/home/

 

Weitere Infos unter: https://www.lcb.de/home/

     

Zurück zur Ausgangsseite