Recherche avancée

Berlin > KULTUR > Maison du Grand-Duché de Luxemburg > STELLENAUSSCHREIBUNG | Volontariat in der Kulturabteilung... >

STELLENAUSSCHREIBUNG | Volontariat in der Kulturabteilung der Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland

Montag, 08. April 2019

Beginn: 3. Juni 2019
Ende: 29. Mai 2020
Ort: Berlin
Programm: Service Volontaire

 

Beschreibung:

Die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland sucht motivierte und engagierte junge Menschen, die während eines Jahres intensive Berufserfahrung in den Bereichen Planung, Organisation, Ausführung und Nachbereitung von Veranstaltungen der Kulturabteilung der Botschaft von Luxemburg in Berlin sammeln möchten.

Die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland bietet hierzu ab dem 3. Juni 2019 ein einjähriges Volontariat im Bereich Kulturmanagement an. Die Kulturabteilung der Botschaft organisiert, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Botschaft, Kulturveranstaltungen und unterstützt luxemburgische Künstler und Künstlerinnen in ihrem Bestreben, ihr Schaffen in Deutschland bekannt zu machen.

Die Arbeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit deutschen und luxemburgischen kulturellen Netzwerken und Institutionen sowie mit „EUNIC Berlin“ — dem Zusammenschluss der Europäischen Kulturinstitutionen in Berlin. Auch trägt die Botschaft in Zusammenarbeit mit dem Luxemburger „Nation Branding“ wesentlich zur Außendarstellung Luxemburgs in Deutschland bei.

Gemeinsam mit dem „Service Nationale de la Jeunesse“ SNJ bietet die Botschaft jungen Luxemburginnen und Luxemburgern, die bisher noch keine oder geringe Arbeitserfahrung gesammelt haben, die Möglichkeit, den Arbeitsbereich des Kulturmanagements und die unterschiedlichen Aspekte der Vermittlungsarbeit der luxemburgischen Kultur im Ausland im Rahmen dieses Volontariats kennenzulernen.

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master)
  • Großes Interesse am Arbeitsfeld Kulturmanagement
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Luxemburgisch
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS Office Programme
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität
  • Teilnahme an den Rahmenveranstaltungen des SNJ (Einstiegsseminar)

 

Aufgaben:

Unterstützung der Kulturabteilung der Botschaft in folgenden Bereichen:

  • Umsetzung des Kulturprogramms
  • Aufstellung und Verwaltung des Budgets der Kulturabteilung
  • Veranstaltungsorganisation für interne und externe Veranstaltungen
  • Bearbeitung von Anfragen von Künstlerinnen und Künstlern oder Kulturinstitutionen aus Luxemburg
  • Vernetzungsarbeit in Berlin und Deutschland, Netzwerkaufbau (Institutionen, Veranstalter, Multiplikatoren, Presse usw.)
  • Vernetzungsarbeit in Luxemburg (Pflege der Kontakte mit Institutionen und Ministerien, Künstlern, Presse usw.) sowie Kenntnis der aktuellen Luxemburger Kulturszene, Neuigkeiten und Trends
  • Networking: Besuch von Veranstaltungen und Empfängen in Berlin und Umgebung, um Partnerschaften zu pflegen oder neue Kontakte zu knüpfen
  • Pressearbeit
  • Betreuung der Internetseite, Facebookseite sowie Twitter
  • Erstellung von Mailings
  • Datenerfassung und -pflege in unserer Veranstaltungsdatenbank
  • Akquise neuer Partnerschaften in Deutschland

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26. April 2019 an (Bewerbungen in digitaler Form sind ausdrücklich erwünscht):

Ann Muller, Leiterin der Kulturabteilung
ann.muller@mae.etat.lu

Klingelhöferstraße 7
10785 Berlin

Tel. +49 30 26 39 57 18
berlin.mae.lu

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf: SNJ — Offre volontariat

--------

* Wir weisen darauf hin, dass es dem/der Volontär/in selbst obliegt, für die Unterbringung und Verpflegung für die Dauer des Volontariats aufzukommen.

Zurück zur Ausgangsseite