Recherche avancée

Berlin > Aktuelles aus Politik und Wirtschaft > Abgeordnetenkammer in Luxemburg verabschiedet Erhöhung de... >

Abgeordnetenkammer in Luxemburg verabschiedet Erhöhung des Mindestjahresurlaubs und Erkärung des 9. Mai zum Feiertag

Donnerstag, 28. März 2019

Am 27. März hat die Abgeordnetenkammer die Erhöhung des bezahlten gesetzlichen Mindestjahresurlaubs von 25 auf nunmehr 26 Tage und die Erklärung des 9. Mai (Europatag) zum gesetzlichen Feiertag einstimmig verabschiedet.

> Erfahren Sie hier mehr zur Arbeitszeit in Luxemburg: luxembourg.public.lu

Zurück zur Ausgangsseite