Recherche avancée

Berlin > Aktuelles aus Politik und Wirtschaft > Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin zu... >

Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin zu Besuch in Luxemburg vom 4. bis 6. Juni 2018

Dienstag, 05. Juni 2018

Treffen der Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin mit Minister Romain Schneider

Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, mit Minister Romain Schneider © MAEE

Romain Schneider, Minister für soziale Sicherheit, Minister für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten und Minister für Sport, hat am 4. Juni 2018 eine Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin unter der Leitung ihres Präsidenten Ralf Wieland empfangen.

(v.l.n.r.) Florence Ensch, Stellvertretende Direktorin der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten; Romain Schneider; Alex Diederich, Programmbeauftragter in der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten; Cristian Christen, Direktor beim Abgeortnetenhaus © MAEE

Ziel dieses Arbeitsbesuchs war es, einen Austausch über die Systeme der sozialen Sicherheit, die Bemühungen im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit und die Verantwortung des Staates im Bereich des Sports zu führen.
 
Im Gebiet der sozialen Sicherheit standen die Themen Rente und Pflege im Vordergrund. Romain Schneider nutzte dabei die Gelegenheit, die Systeme der Renten und der Pflege in Luxemburg vorzustellen. Beide Seiten waren sich einig, dass durch die immer älter werdende Bevölkerung die Staaten vor neuen Herausforderungen stehen.
Während des Besuchs bei der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten informierte Minister Schneider die Delegation aus Berlin unter anderem über die Ziele und Ausrichtung der Luxemburger Entwicklungshilfe. Ein besonderer Schwerpunkt wurde dabei auf die Sahelzone gelegt.
 
In seiner Funktion als Sportminister hat Romain Schneider die Berliner Delegation über die Strukturen des Sports in Luxemburg aufgeklärt sowie über die Fördermaßnahmen, welche staatlicherseits der Sportbewegung zuteilwerden.
 
Die Unterredungen waren sowohl für die Präsidiumsdelegation als auch für Minister Romain Schneider sehr informativ und bereichernd.

(Pressemitteilung des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten / Direktion für Entwicklungszusammenarbeit / Ministerium für soziale Sicherheit / Ministerium für Sport)

Besuch der Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin im luxemburgischen Parlament

Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, mit dem luxemburgischen Parlamentspräsidenten Mars Di Bartolomeo  © Chambre des Députés

Die Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin besuchte am 4. Juni 2018 außerdem das luxemburgische Parlament und informierte sich bei Parlamentspräsident Mars Di Bartolomeo und luxemburgischen Abgeordneten über die Wohnraumproblematik und die besondere Situation der Zuwanderung im Großherzogtum.

Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin im luxemburgischen Parlament © Chambre des Députés

Zurück zur Ausgangsseite