Recherche avancée

Berlin > Aktuelles aus Politik und Wirtschaft > Brexit-Verhandlungen: Außenminister Jean Asselborn begrüß... >

Brexit-Verhandlungen: Außenminister Jean Asselborn begrüßt das britische Versprechen, EU-Bürger nach dem Brexit nicht auszuweisen

Montag, 10. Juli 2017

Die Europäische Union erlebt gerade mal wieder abwechslungsreiche Zeiten. Zu spüren ist das seit gestern Nachmittag auch beim EU-Gipfel, beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs. Da ist zum einen Aufbruchsstimmung, weil in vielen Ländern die Zustimmung zur Europäischen Union wieder wächst, und zum anderen sind da nach wie vor riesige Probleme, die immer noch ungelöst sind, die gemeinsame Flüchtlingspolitik zum Beispiel. Aber es gab gestern auch wieder ein ermutigendes Signal: Die britische Premierministerin Theresa May macht nämlich ein wichtiges Zugeständnis bei den Brexit-Verhandlungen.

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat das britische Versprechen begrüßt, EU-Bürger nach dem Brexit nicht auszuweisen. "Alles andere wäre ja eine Kampfansage an die Europäische Union gewesen", sagte Asselborn im Dlf. Das komplette Interview finden Sie hier: http://www.deutschlandfunk.de/brexit-verhandlungen-hand-ausstrecken-haben-wir-ja-dauernd.694.de.html?dram:article_id=389398

Zurück zur Ausgangsseite