Recherche avancée

Berlin > Aktuelles aus Politik und Wirtschaft > Außenminister Jean Asselborn war am 10. Juni 2018 zu Gast... >

Außenminister Jean Asselborn war am 10. Juni 2018 zu Gast in der Sendung „Im Zentrum“ (ORF2)

Montag, 11. Juni 2018

Das Thema der Sendung war: „Ein Vorsitz, viele Sorgen — Wo bleiben die Visionen?“

In drei Wochen übernimmt Österreich den Ratsvorsitz in der Europäischen Union. Die Bundesregierung hat die sechsmonatige Vorsitzführung unter das Motto gestellt: „Ein Europa, das schützt“. Was kann Österreich, quasi im Chefsessel Europas, überhaupt bewirken? Woher kommt die Skepsis vieler Bürger gegenüber der EU? Wie kann Europa den großen aktuellen Herausforderungen wie Migration, Grenzschutz und Folgen des Brexit wirksam begegnen? Wohin steuert Europa insgesamt? Soll die Integration vertieft werden oder sollen die einzelnen Mitgliedsstaaten mehr Gewicht bekommen? Und wo steht Österreich in dieser Grundsatzfrage der Union? (Quelle: ORF)

Darüber diskutieren bei Claudia Reiterer „Im Zentrum“:

Gernot Blümel, Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien, ÖVP

Jean Asselborn, Außenminister Luxemburg

Johannes Hahn, EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen

Zoltán Balog, ehem. ungarischer Sozialminister, Regierungspartei FIDESZ / Beauftragter des ungarischen Ministerpräsidenten für Roma-Angelegenheiten

Ulrike Guérot, Politikwissenschafterin, Donau-Universität Krems

Zur Sendung

Zurück zur Ausgangsseite